Möglichkeiten kommunalen Engagements für erneuerbare Energien


Sechs Referenten, sechzig Zuhörer, interessante Gespräche und ein Fazit, das sich sehen lassen kann: Die Weilburger schauen in die Zukunft, wollen auf Innovation bauen. Die Stadtwerke Weilburg stehen für Energie, für Erdgas und für Strom; sie haben den Rahmen geschaffen für eine Veranstaltung, auf der sich Experten über machbare und denkbare Möglichkeiten zukünftiger Energieversorgung fachlich ausgetauscht haben.

Laden Sie sich einfach hier die Vorträge herunter und machen sich selbst ein Bild über den aktuellen Stand und die mögliche weitere Entwicklung zum Thema Energie.

"Möglichkeiten kommunalen Engagements für erneuerbare Energien" (PDF, 1,5 MB)

Einführung - Dr. Anna Runzheimer
(PDF, 800 KB)


Hessische Biomassepotenziale -Energie für die Zukunft - Dipl.-Ing. Reinhard Porwoll (HERO)
(PDF, 1 MB)


Erdgas als Kraftstoff - Dipl.-Ing. Claus Obermeyer (E.ON Ruhrgas AG)
(PDF, 4,4 MB)


Photovoltaik - Bernd Schabacker (E.ON Mitte AG)
(PDF, 5,5 MB)


Strom aus Wasserkraft (Süwag)
(PDF, 8,3 MB)


Erdgas Komforthaus – Voller Ideen mit moderner Technik - Dipl.-Ing. Heinz-Dieter Corsten (E.ON Ruhrgas AG)
(PDF, 6,4 MB)