Osterbacken bei den Stadtwerken

Das Erdgas Hasenfest

Woher kommt eigentlich der Osterhase? Warum ist er bei uns so beliebt? Und was isst und trinkt ein Osterhase am liebsten? Zwei Schulklassen und zwei Einzelgruppen mit 15 Kindern folgten der Einladung der Stadtwerke Weilburg GmbH, um diesen Fragen spielerisch auf den Grund zu gehen. Unter der Leitung einer professionellen Betreuerin erfuhren die 8 bis 12jährigen so manches Wissenswerte zu Osterbräuchen und zum Osterhasen. Wie zum Beispiel, dass Meister Lampe ursprünglich ein heidnisches Fruchtbarkeits- und Frühlingssymbol war. Aber auch sein Lieblingsgetränk wurde verraten: Wer hätte es anders gedacht – ein Möhrenpunsch. Klar, dass die jungen Hasenforscher diesen selbst einmal probieren wollten. Und schließlich vom Möhren-Mix genauso begeistert waren, wie vom selbstgebackenen Hasenkuchen. Künstlerisch ging es bei den Hasenbasteleien zu. Liebevoll bemalte und beklebte Tontöpfe wurden als dekoratives Osternest zu einem beliebten Geschenk für Eltern und Freunde. Am Ende dieses spannenden Nachmittags hatten die Kinder nicht nur eine Menge Spaß erlebt, sondern konnten vor ihren Eltern auch als echte Osterhasenexperten glänzen.


Wieviel Spass die Kinder beim Backen und Basteln hatten, sehen Sie in unserer Fotogalerie.

Klicken Sie auf das gewünschte Bild, um zu der Fotogalerie der jeweiligen Gruppe zu gelangen.


Gruppe 1
 
Gruppe 2
     

Gruppe 3
 
Gruppe 4