Baumaßnahmen

2022

Aktuelle Baumaßnahmen


aktuelle Baumaßnahmen.jpg

Niederspannungsstörung Berliner Straße, Weilburg

Am 13. September kam es zu einem Erdschluss und einem damit verbundenen Stromausfall in der Berliner Straße in Weilburg.
Insgesamt sind/waren hiervon 11 Häuser betroffen. Laut Anwohnerinformationen ereignete sich die Störung bereits in der Nacht zu Dienstag gegen 1:30 Uhr. Die Meldung an die Stadtwerke Weilburg erfolgte am 13.9. um 7:00 Uhr.

Nach Fehlermessung durch einen Kabelmesswagen der Syna wurde die Schadstelle zunächst im Gehwegbereich Ecke Braunfelser Weg lokalisiert. Nach Herausschneiden der schadhaften Gussmuffe mussten wir leider feststellen, dass weiterhin mindestens ein Fehler auf dem Kabel vorhanden ist. In der Folge wurde am gestrigen Tag ein weiteres Mal gemessen, der nächste Fehler befand sich auf einer Hausanschlussmuffe, die in der Folge freigelegt und herausgeschnitten wurde. Trotz der Behebung der erkannten Fehler, konnte die Störung im Bereich des Niederspannungskabels der ungeraden Hausnummern nicht vollumfänglich behoben werden. Am heutigen Mittwoch erfolgt eine nochmalige Fehlermessung und wir hoffen, dass nunmehr die gesamte Störung behoben werden kann. 

+++Update 14.9.2022+++
Die neuerliche Fehlermessung konnte eine weitere Schadstelle lokalisieren. Das Kabel wurde umgehend freigelegt, geschnitten und anschließend einer sog. RIso Messung unterzogen.
Dabei wurde festgestellt, dass das Kabel Rtg. KV 130 sowie die dazugehörigen Hausanschlüsse (9-18) fehlerfrei und somit in Ordnung sind, die Hausanschlüsse wurden kurzfristig wieder in Betrieb genommen.
Das Kabel Rtg. KV 128 sowie die dazugehörigen Hausanschlüsse (7-1) besitzen leider sehr schlechte Werte und können aus diesem Grund nicht in Betrieb gehen.

Die betroffenen 4 Häuser wurden in der Folge mit Notstrom versorgt.
Aufgrund des festgestellten Schadensbildes werden wir ab Montag, 19.9.2022 beide Niederspannungskabel auf einer Länge von rd. 100 m bis zur Ha Nr. 9 auszutauschen. Die Kabel verlaufen im Gehweg.

Naturgemäß kommt es im Bereich der Bauabschnitte zu Behinderungen und Engstellen. Wir versuchen diese so gering wie möglich zu halten und bitten Sie um Verständnis.

Stadtwerke Weilburg GmbH

road-work-1148205_1920.jpg

Vollsperrung Marktstraße, Zufahrt Marktplatz

Wegen dringender Reparaturarbeiten an den Gas- und Wasserversorgungsleitungen ist die Marktstraße von

Montag, 12. September bis ca. Freitag, 23. September 2022
für den Gesamtverkehr gesperrt.

Der Verkehr zum Marktplatz wird über die Straßen „Pfarrgasse“ und „Schwanengasse“ gewährleistet. Die maximale Fahrbahnbreite beträgt ca. 2,0m.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch (06471/9390-0) und per Mail (info@stadtwerke-weilburg.de) zur Verfügung.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weilburg an der Lahn, 30. August 2022

Stadtwerke Weilburg GmbH

Pressebericht


2021

Abgeschlossene Baumaßnahmen

Stromverkabelung Wilhelmstraße, Weilburg (abgeschlossen)

Die Stadtwerke Weilburg GmbH haben vom 21.6.2021 - 27.7.2021 Stromkabel auf etwa 160m im Bereich der Parkbuchten in der Wilhelmstraße, Weilburg in offener Bauweise erneuert.

zur Baumaßnahme

Gebäudesanierung Tiefbrunnen Hasselbach (abgeschlossen)

Das Wasserwerk der Stadt Weilburg saniert nach öffentlicher Ausschreibung das Gebäude des Tiefbrunnens Hasselbach.

zur Baumaßnahme

Mittelspannungserneuerung Hermannskopf

nach Störung vom 19. Mai 2021 (abgeschlossen)

Nach einem Erdschluss am 10.05.2020 an o.g. Kabelanlage kam es am 19.05.2021 zu einem erneuten Erdschluss auf der Phase L2. In der folge wurde das Kabel auf rd. 300m erneuert.

zur Baumaßnahme

Stromverkabelung Parkdeck Odersbacher Weg (abgeschlossen)

Im Zuge des Parkdeckneubaus der Kreissparkasse Weilburg mussten die vorhandenen Stromkabel im Bereich des Bauwerks in die Fahrbahn umverlegt werden.

Zur Baumaßnahme

road-work-1148205_1920.jpg

Stromverkabelung Mozartstraße, Weilburg (abgeschlossen)

Die Stadtwerke Weilburg GmbH haben zu Jahresbeginn Stromkabel auf etwa 300m im Gehwegbereich der Mozartstraße in Weilburg in offener Bauweise erneuert. Die Arbeiten konnten trotz witterungsbedingter Einschränkungen fristgerecht Ende März abgeschlossen werden.

zur Baumaßnahme


2020