Netzzugang

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über relevante Themen rund um den Bereich Netzzugang Strom.

Die Preise für Messung, Ablesung und Datenbereitstellung sowie die Abrechnung der Netznutzung entnehmen Sie bitte unserem Preisblatt Netznutzungsentgelte.

Aufgrund der neuen Netzanschlussverordnung sind wir ab sofort verpflichtet mit Netznutzern bzw. Grundstückseigentümern Netzanschlussverträge ab zu schließen. Unseren Netzanschlussvertrag finden Sie unter dem Punkt Netzzugang Verträge.


Netznutzungsentgelte

Vorbehaltlich besserer Erkenntnisse, zwischenzeitlich ergangener Festlegungen der Regulierung, neuer Gesetze oder Verordnungen oder höchstrichterlicher Rechtsprechung ist eine erhebliche Abweichung zu den jetzt vorliegenden Preisbestandteilen nicht zu erwarten.

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung als Landesregulierungsbehörde hat die Erlösobergrenze für das Stromverteilnetz der Stadtwerke Weilburg GmbH festgelegt. Die Erlösobergrenze wurde gemäß der Anreizregulierungsverordnung in Entgelte für die Netznutzung umgesetzt.

Die Abrechnung erfolgt im Übrigen nach dem Energiewirtschaftsgesetz, den Rechtsverordnungen sowie den Allgemeinen Bedingungen, wie z. B. Stromnetzentgeltverordnung oder Netzanschlussverordnung.

netznutzung@stadtwerke-weilburg.de


Grundversorgung: Bestimmung des Grundversorgers gemäß §§ 36, 118 Abs. 3 EnWG

Nach den gesetzlichen Vorgaben haben Betreiber von Energie- versorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung alle drei Jahre jeweils zum 1. Juli, erstmals zum 1. Juli 2006, den Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde schriftlich mitzuteilen.

Grundversorger ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Bis zum 31. Dezember 2006 ist Grundversorger das Unternehmen, das die Aufgabe der allgemeinen Versorgung im Zeitpunkt des Inkrafttretens des EnWG durchgeführt hat.

Hiermit teilen wir mit, dass entsprechend den oben genannten Vorgaben die Stadtwerke Weilburg GmbH der Grundversorger für Strom und Gas bis zum 1. Juli 2018 im Netzgebiet der Stadt Weilburg ist.

Bitte sehen Sie hierzu die Aufschlüsselung des Grundversorgers nach Konzessionsgebieten und die Netzgebietskarte unter dem unten angefügten Download.

Für Rückfragen über den im Einzelfall zuständigen Grundversorger stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Datenaustausch


Technische Anschlussbedingungen (TAB) der Stadtwerke Weilburg GmbH


Erzeugungsmanagement


Messzugangsverordnung


Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz


Installation und Betrieb von steckerfertigen PV- Anlagen


Verträge


Lieferantenrahmenvertrag Strom

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch

Messstellenrahmenvertrag

Messrahmenvertrag

Netzanschlussvertrag NS


(pdf,  0,24 MB)

Netznutzungsvertrag


(pdf,  0,51 MB)

Technische Anschlussbedingungen (TAB)